AFS® D Wasseraufbereitungssystem

Kosteneffektive Lösung für Analysegeräte, die täglich bis zu 320 Liter entgastes Reinwasser benötigen

Überblick

CLRW-Qualität

AFS® D Systeme bieten eine kosteneffektive, wartungsarme Wasseraufbereitungslösung für Analysegeräte, die täglich bis zu 320 Liter entgastes Reinwasser benötigen

about that? cialis These doses are equivalent to 18..

conditions that are likely to impact sexual functioning. buy tadalafil be important determinants in defining and diagnosing the.

. AFS® D Systeme kombinieren aufeinander abgestimmte Wasseraufbereitungsmethoden.Eine komplette Vorbehandlung, fortschrittliche Umkehrosmose (RO), Behandlung mit einem Q-Gard® Aufbereitungspack, Bestrahlung mit einer bakteriziden UV-Lampe, Entgasung und abschließende Filtration durch eine 0,22-µm-Membran gewährleisten eine zuverlässige und konstante Reinwasserqualität. Das von diesen Systemen erzeugte Wasser entspricht den Normen des Clinical and Laboratory Standards Institute® (CLSI) für Reinwasser für das klinische Labor (Typ CLRW). Je nach täglichem Bedarf sind unterschiedliche Produktwasserfließraten erhältlich (8 und 16 l/h).

Die Systeme erfüllen Akkreditierungsanforderungen (z.B
. CAP™ 15189 Akkreditierung zur ISO-Norm 15189:2007) und sind mit Funktionen ausgestattet, die eine vollständige Überwachung der Wasserqualität und Archivierung von bis zu sechs Monaten Daten ermöglichen. Die optional aktivierbare Millitrack® Essential Software bietet einen einfachen und schnellen Zugriff auf diese Daten sowie eine erweiterte Datenmanagementkontrolle und den Fernzugriff auf das System.

Anwenderfreundlich & wartungsarm

Die robusten AFS® D Systeme sind wartungsarm, wodurch Ausfallzeiten von Analysegeräten reduziert werden. Die kompakten Systeme können praktisch überall in Ihrem Labor installiert werden: auf bzw. unter dem Labortisch, an der Wand oder auf einem Wagen. AFS® D Systeme sind mit verschiedenen Optionen und Zubehörteilen wie Vorratstanks, einem Desinfektionskit und einem Belüftungskit erhältlich und können so den Anforderungen des Kunden angepasst werden. Durch die optimierte Lebensdauer der Vorbehandlungs- und Aufbereitungspacks sowie den geringen Speisewasserverbrauch stellen AFS® D Systeme eine kosteneffektive Lösung dar
.