Vorratstanks

Lagerung mit Unterschied

Das Hauptproblem bei der Lagerung von Reinwasser ist der Qualitätsverlust nach einer gewissen Zeit. Nur eine strenge Auswahl der Behältermaterialien verbunden mit genauer Planung des Designs und geeignetem Schutz vor Rückkontamination durch die Luft kann eine konstante Wasserqualität während der Lagerung gewährleisten.

Reinwasser-Vorratstanks

PE-Vorratstanks (30, 60 und 100 Liter) schützen die Qualität des gelagerten Wassers

SDS-Systeme zur Lagerung und Verteilung von Reinwasser

Lagern 200 bis 350 Liter Reinwasser