Ultrafiltrationsanlagen

Unsere Ultrafiltrationsanlagen garantieren die ideale Rohwasserversorgung für die Umkehrosmose. Gereinigt werden können Wassermengen von 0,5 m³/h bis zu mehreren hundert Kubikmetern pro Stunde. Die Steuerung erfolgt immer über SPS durch Einzelventilsteuerung. Der Betrieb funktioniert vollautomatisch mit zyklischer Rückspülung der UF-Membranen mit Ultrafiltrat. Optional kommen Dosierpumpen zur Desinfektion beziehungsweise für die Reinigung während der Rückspülung zum Einsatz. Als Verrohrungsmaterialien verwenden wir Kunststoff (PVC, PP, PVDF) oder Edelstahl.