Kraft- und Heizwerke

Im Bereich von Kraft- und Heizwerken werden hochwertige Wasseraufbereitungsanlagen eingesetzt, um mithilfe von konditionierten Chemikalien Einfluss auf die Qualität des Kühl- oder Kesselwassers zu nehmen. Auch in der Kondensatreinigung kommt aufbereitetes Wasser zur Anwendung. Nur eine erforderliche Mindestqualität von Wasser und Wasserdampf garantiert den fehlerfreien Betrieb eines Werks, seine hohe Funktionsfähigkeit und eine lange Standzeit.