Verrohrungstechniken

Edelstahl-Orbitalverschweißung: Rohrleitungen bis zu einem Durchmesser von 160 Millimeter verschweißen wir orbital. In unserer Fertigungshalle kommen neben einem orbitalen Drehtisch, der Formstücke mit einem Gewicht von bis zu 250 Kilogramm tragen kann, auch ein Olympus-Videoendoskop, ein Restsauerstoff- sowie ein Delta-Ferrit-Messgerät zum Einsatz. Unsere langjährige Erfahrung macht uns zu Experten auf dem Gebiet des Orbitalschweißverfahrens.

Kunststoff: Beim Material Kunststoff wenden wir verschiedene Schweißverfahren an: PVC für einfache Anwendungen kleben wir, bei Polypropylen greifen wir auf das Muffenschweißverfahren zurück oder – besonders wenn es sich um hochsensible Einsatzbereiche handelt – auf das Infrarot-Stumpfschweißverfahren, wofür wir eine der wenigen in Österreich im Einsatz befindlichen Maschinen direkt vor Ort haben. Polyethylen und

PVDF schweißen wir; letztere Kunststoffvariante, wenn erforderlich, mittels sogenannter WNF-Technologie (WNF = wulst- und nutfrei).